Über uns

Der H.A.R.D. Speed Motorsport e.V. ist ein eingetragener Verein, bestehend aus aktiven und passiven Motorsportlern. Wir sind Gleichgesinnte, die ihrer Leidenschaft – dem Motorsport – nachgehen. Die motorsportlichen Wurzeln liegen hierbei im Rallye-, Rundstrecken- und Kartsport.

↳ Unser Team
↳ Unsere Fahrer

 

ADAC Logan Cup

Unser großes Steckenpferd war der Dacia Logan Cup. Seit Entstehung der Rennserie im Jahr 2006 waren wir mit mehreren Rennfahrzeugen vertreten. In dieser Zeit konnten wir zahlreiche Siege einfahren und kämpften mehrfach um die Meisterschaft, die wir in den Jahren 2015 und 2017 sogar gewinnen konnten.

Viele Talente und Nachwuchspiloten haben bei uns ihren ersten Schritt in den Motorsport gemacht. Unsere Mitglieder waren mit Spaß und Ehrgeiz dabei. Dennoch haben wir den Motorsport auf einem hohen Niveau betrieben. Technische Ausfälle waren von großer Seltenheit.

Am Ende der Saison 2019 geht für uns eine 13-jährige Ära zuende. Aufgrund von Umstrukturierungen der Serie sowie einem stetigen Rückgang der Teilnehmer, werden wir uns schweren Herzens vom Dacia Logan verabschieden. Eine Entscheidung, die uns aber neue Türen öffnen wird...

↳ mehr zum ADAC Logan Cup

Die legendäre Nordschleife...

Auch der Nürburgring ist mittlerweile zu einem neuen Zuhause für uns geworden. Im Jahr 2010 schnupperten wir das erste Mal die herrliche Eifelluft: Mit der Teilnahme am legendären 24h Rennen auf dem Nürburgring erfüllten wir unseren Fahrern sowie Teammitgliedern einen lang gehegten Wunsch. In Kooperation mit dem Team "Hess Motorsport" waren unsere Fahrer Dominic Liedtke, Peter Lührs, Robert Schröder und Maik Kraske mit einem Golf 3 in der SP3 Klasse am Start. Nach einem turbulenten und aufregenden Rennen sahen wir sogar die Zielflagge.

In den Folgejahren kehrten wir mehrmals auf die legendäre Nordschleife zurück auch mit unserem Dacia Logan. Seit 2018 starten wir mit unserem BMW 325i in der VLN Langstreckenmeisterschaft. Im Jahr 2019 gingen wir damit erstmals auch beim 24h-Rennen auf die Reise - mit einem tollen Ergebnis.

↳ mehr zum Nürburgring

Darüber hinaus betreuen wir in Zusammenarbeit mit dem ADAC Berlin-Brandenburg zwei Renault Twingo RS im ADAC Youngster Cup.

In der Vergangenheit waren wir mehrfach bei verschiedenen 24h Kartrennen am Start.

Wer uns kennenlernen oder sich einmal unverbindlich informieren möchte, ist herzlich eingeladen.